Alle Artikel von Mähroboter-Experte

Fallobst sammeln – Leicht gemacht!

apfelsammler

Während Rasenmäher Roboter im Frühling und Sommer problemlos über den Rasen kurven, kann es spätestens im Herbst bei auftretendem Fallobst zu Komplikationen kommen. Größeren Hindernissen wie Bäumen, Sträuchern oder Beeten kann der Rasenmähroboter dank seiner Sensorentechnik geschickt ausweichen. Fallobst wie Äpfel, Birnen, Pflaumen sowie Wal- und Haselnüsse sollten Sie jedoch von der Rasenfläche entfernen, da Obst und Nüsse den Messern stark zusetzen können.

Mit dem Sammeln des Fallobstes kommt meist auch eine unschöne Begleiterscheinung in Form von Kreuz- und Rückenschmerzen, die durch das stetige Bücken verursacht werden. Doch dafür gibt es eine ganz simple Lösung, wie Sie in den nachfolgenden Zeilen lesen werden. Fallobst sammeln – Leicht gemacht! weiterlesen

Maulwurf vertreiben – So können Sie Maulwürfe loswerden

Maulwurfshügel im Rasen

Für manch einen Gartenbesitzer ist es der blanke Horror, wenn innerhalb kürzester Zeit mehrere Maulwurfshügel aus der Rasenfläche emporragen. Diese von den kleinen Tierchen geschaffenen großen Hügel aus Erdreich stören nicht nur den Blick ins Grüne, sondern können auch die Arbeit eines Rasenmäher Roboters beeinträchtigen.

Laut Bundesnaturgesetz (BNatschG) ist es jedoch verboten, Maulwürfe zu fangen, verletzen oder gar zu töten. Selbst wenn dem nicht so wäre, würden wir Ihnen aber keinesfalls raten, dem Tier Leid zuzufügen. Was für Möglichkeiten gibt es also, um den unliebsamen Gast wieder aus dem Garten zu vertreiben? Maulwurf vertreiben – So können Sie Maulwürfe loswerden weiterlesen

Rasenpflege im Frühjahr

Rasenpflege im Frühjahr

Sobald sich die frostigen Tage langsam dem Ende zuneigen (März/April), wird die Rasenpflege zu einem der wichtigsten Themen für jeden Hobby- und Profigärtner. Immerhin ist es das Ziel eines jeden Gartenbesitzers einen schönen grünen Teppich mit einer gepflegten Rasenfläche sein Eigen nennen zu können. In den meisten Fällen ist es mit mähen allein allerdings nicht getan und es erfordert etwas mehr Aufwand. Im Folgenden erfahren Sie, wie man die Rasenpflege nach den kalten Wintermonaten am besten angeht und worauf es hauptsächlich für Rasenmähroboter-Besitzer ankommt. Rasenpflege im Frühjahr weiterlesen

Wolf-Garten Robo Scooter 600 im Test

Wolf-Garten Ambition Robo Scooter 600
Bildquelle: Wolf-Garten

 

Das ehemalige deutsche Unternehmen Wolf-Garten, welches mittlerweile dem US-amerikanischen Konzern MTD Products angehört, hat mit dem Robo Scooter 600 in puncto Schnittleistung einen ganz interessanten Rasenmäher Roboter im Sortiment. Hersteller dieses Mähroboters ist jedoch nicht Wolf-Garten selbst, sondern das israelische Unternehmen Friendly Robotics, dessen Robomow RC306 nahezu identisch mit dem Robo Scooter 600 ist.

Der Mäher ist für eine maximale Rasenfläche von 600 m² ausgelegt und bietet neben einer Schnitthöhenverstellung zwischen 15 und 60 Millimeter auch eine Kantenmähfunktion an. Alles Weitere erfahren Sie im folgenden Testbericht. Wolf-Garten Robo Scooter 600 im Test weiterlesen

Rasenmähroboter Reinigung, Wartung und Pflegetipps

Rasenmähroboter Reinigung

Rasenmähroboter sind in der Regel sehr wartungsarm, sollten aber dennoch von Zeit zu Zeit gehegt und gepflegt werden. Eine regelmäßige Reinigung und Pflege verlängert nicht nur die Lebensdauer, sondern verringert gleichzeitig auch das Risiko von kostenintensiven Reparaturen. Damit Sie lange Ihre Freude haben können, während Ihr Gerät seine Bahnen durch den Garten zieht, haben wir Ihnen zu den wichtigsten Punkten jede Menge Reinigung- und Pflegetipps zusammengestellt.  Rasenmähroboter Reinigung, Wartung und Pflegetipps weiterlesen

Gardena R40Li im Test

Rasenmähroboter Gardena R40Li auf Rasen
Bildquelle: Gardena

 

Das deutsche Unternehmen Gardena gehört in Europa seit Jahren zu den Marktführern im Bereich der Gartengeräte, stellt selbst allerdings keine Rasenmäher Roboter her. Die Produktion und Entwicklung übernimmt der schwedische Hersteller Husqvarna – seit 2006 der Mutterkonzern von Gardena – während Gardena selbst lediglich seinen Namen hergibt.

Die Technik im Gardena R40Li stammt also ausnahmslos von Husqvarna oder genauer gesagt handelt es sich hierbei um eine leicht abgespeckte Variante des Husqvarna Automower 305. Ob Gardenas Rasenmähroboter dennoch überzeugen kann, wird sich in folgendem Test zeigen.  Gardena R40Li im Test weiterlesen

Bosch Indego im Test

Rasenmähroboter Bosch Indego
Fotos: Bosch

 

Das deutsche Unternehmen Bosch hat mit dem Indego einen Rasenmäher Roboter im Sortiment, der im Vergleich zu anderen Mährobotern auf ein sehr spezielles Mähsystem namens Logicut zurückgreift. Da wir für sinnvoll klingende Innovationen immer ein offenes Ohr haben, haben wir den autonomen Rasenmäher von Bosch genauer unter die Lupe genommen. Zumindest äußerlich macht der Bosch Indego einen guten und robusten Eindruck – ob er dies auch auf dem Rasen bestätigen kann, erfahren Sie in den nachfolgenden Zeilen. Bosch Indego im Test weiterlesen

Robomow RC306 im Test

Rasenmähroboter Robomow RC306 auf Rasen
Bildquelle: Robomow

 

Auch das israelische Unternehmen Friendly Robotics möchte den Gartenliebhabern Arbeit ersparen und bietet mit der Robomow-Serie Rasenmäher Roboter an. Neben den Automowern von Husqvarna gehört diese bei den Käufern zu den beliebtesten Rasenrobotern.

Im heutigen Test haben wir uns den Robomow RC306 vorgenommen. Was der kleine und kompakte Mähroboter aus dem Sortiment des israelischen Unternehmens Friendly Robotics alles auf dem Kasten hat und für wen er sich eignet, erfahren Sie im Folgenden.  Robomow RC306 im Test weiterlesen

Husqvarna Automower 305 im Test

Rasenmähroboter Husqvarna Automower 305 seitlich
Bildquelle: Husqvarna

 

Der schwedische Hersteller Husqvarna kann auf eine rund 20-jährige Erfahrung im Bereich der Rasenmäher Roboter zurückblicken. Mit dem Husqvarna Automower 305 führt das Unternehmen schon seit einiger Zeit einen Mäher im Sortiment, der klein, kompakt und robust gehalten wurde.

Wir haben den Automower 305 genauer unter die Lupe genommen und ihn auf Herz und Nieren getestet. Wie sich der Rasenroboter geschlagen hat, erfahren Sie im Folgenden. Husqvarna Automower 305 im Test weiterlesen